... auf den Punkt gebracht



elegant kommunizieren:

Know-how und Aktivitäten



elegant kommunizieren:

FachBlogs

beziehungspunkt
Ich bin ganz Ohr

Sie möchten gehört und verstanden werden? Sie geniessen es, wenn Menschen Ihnen wertschätzend und aufmerksam zuhören? So sehr wie wir es geniessen, wenn andere gute Zuhörer sind ...

Monika Matschnig
Sie haben Ihre Wirkung in der Hand

Gesten mit den Händen dürfen in keinem Vortrag fehlen. Doch was ist beim ihrem Einsatz zu beachten, und wie lassen sie sich optimal einsetzen? Hier die wichtigsten Regeln:

beziehungspunkt
Sprezzatura - die Kunst des Smalltalks

Gelegenheiten zum Smalltalk bieten sich uns täglich – eine Plauderei im Fahrstuhl, beim Einkaufen, am Flughafen, beim Warum-Up vor einer Verhandlung, an einer Party, im Restaurant ...

Statussymbol handyfrei

Es gab Zeiten, da galt jemand als besonderes wichtig, wenn sie/er ein häufig klingelndes Mobiltelefon auf oder neben sich hatte. Diese Zeiten sind lange vorbei.
weiterlesen


elegant kommunizieren:

FachVideos

Bert Helbig
Warum wir gute Kommunikation lieben

Bert Helbig is director of programming of the local radio channel „Die neue 107.7". Before that he was ...

weiterlesen
Isabel
Nicht zu schnell antworten

Privat überlegen wir häufig etwas, bevor wir antworten. Und das ist auch schlau. In der Schule und bei der ...

weiterlesen
Matthias Jackel
"Steh auf für deine Sache!"

Kommunikations-Technik: Musik! Matthias Jackel zeigt unserem Publikum auf der 5. Kölner Rednernacht die ...

weiterlesen
Bernhard Pörksen
Die zwei Arten des Zuhörens

Zuhören ist die stille Supermacht der Kommunikation, sagt der Medienforscher und Bestsellerautor Bernhard ...

weiterlesen
Monika Hein
Wie die Stimme besser klingt

Ein magischer Moment. Sie treffen erstmalig auf Ihr Blind Date. Das Auge sagt: Super! Ihr Gegenüber setzt zum ...

weiterlesen

Storytelling

Ein Mönch beobachtete einen Mitbruder, der rauchend betete. Entrüstet stellte er ihn zur Rede: „Ich habe unseren Abt gefragt, ob ich während des Betens rauchen darf und er hat es mir ausdrücklich verboten. Das Verbot muss auch für dich gelten!“ - „Ich habe den Abt auch gefragt“, entgegnete der andere gelassen. „Ich habe gefragt, ob ich beim Rauchen beten darf – er hatte überhaupt nichts dagegen!“

Verfasser unbekannt



elegant kommunizieren:

Literatur & mehr

Taschenbuch: B.Patton/W.Ury/R.Fisher
Das Harvard-Konzept
Die unschlagbare Methode für beste Verhandlungs-Ergebnisse. Das Harvard-Konzept gilt seit mehr als 25 Jahren als das Standardwerk zum Thema Verhandeln.
Taschenbuch: Monika Matschnig
Körpersprache im Beruf
Wie Sie andere überzeugen und begeistern. Monika Matschnig zeigt, wie der Erfolgsfaktor Körpersprache im beruflichen Umfeld optimal genutzt wird.
DVD: Lutz Herkenrath
Ich bin. Also wirke ich.
AUSSTRAHLUNG MACHT SIE UNWIDERSTEHLICH - So wird Ihre persönliche Ausstrahlung der Schlüssel zum Erfolg. Erleben Sie ein inspirierendes und Mut machendes Beispiel der Präsentation.
Postkarten: Sabine Hübner
SETZEN SIE SERVICE AUF DIE KARTE
Es kann so einfach sein, die eigene Meinung zum Ausdruck zu bringen. Und dafür braucht es nicht immer Worte. Deshalb können Sie meine Sabinemoticons jetzt auch als Postkarten kaufen.
Taschenbuch: Thich Nhat Hanh
Achtsam sprechen - achtsam zuhören
Die Kunst der bewussten Kommunikation. Thich Nhat Hanh präsentiert die wichtigsten Fähigkeiten bei der Kommunikation.
  • 1
  • 2
  • 3
  • >>
1 - 5 von 38

Paraverbale Kommunikation

Die paraverbale Kommunikation umfasst das ganze Spektrum unserer persönlichen Stimme, mit der wir eine Botschaft aussprechen. Deshalb spielt die paraverbale Kommunikation am Telefon, am Radio etc. eine besonders wichtige Rolle, weil da nur die Stimme wahrgenommen wird.

Was umfasst die paraverbale Kommunikation?

weiterlesen