Seminar: 2 Tage: ZfU Zentrum für Unternehmungsführung AG

Ausgesessen

zum Vergrössern auf Bild klicken
Warum uns die Kultur des Nicht-Entscheidens unsere Zukunft kostet!

Zögern, abwarten und aufschieben – in allen Bereichen unserer Gesellschaft ist die Kultur des Aussitzens anzutreffen. Ob im Arbeitsleben oder im persönlichen Umfeld, wenn wir keine Entscheidung treffen, erledigen das andere für uns. Und der Preis für die Untätigkeit ist hoch: Wir werden Opfer von Fremdentscheidungen oder es bewegt sich gar nichts mehr. Managementexperte Roland Jäger zeigt im Seminar, wie Sie Aussitzen entlarven und der Prokrastination (Aufschieben) gezielt entgegentreten. Mit bewährten Methoden lernen Sie, Fehlentscheidungen und Denkfallen zu vermeiden. Effektive Tools unterstützen Sie dabei, Entscheidungsspielräume zu schaffen und getroffene Entscheidungen auch konsequent umzusetzen:

  • Die Kultivierung des Aussitzens: Jammern als kultureller Klebstoff
  • Aussitzen entlarven, Prokrastination entgegentreten
  • 99 Neins für ein Ja - Gute Entscheider sind Nein-Sager
  • Entscheidungsspielräume schaffen und nutzen
  • Wie Entscheidungen den Führungsalltag leichter machen
Themenschwerpunkte
  • In sieben Schritten systematisch zur guten Entscheidung
  • Die Kultivierung des Aussitzens
  • Aufschieben und persönliche Folgen
  • Für das eigene Glück muss man sich entscheiden und alles Notwendige dafür tun
  • Voraussetzungen für Entscheidungsspielräume
  • Wie Entscheidungen den Führungsalltag leichter machen - Gestaltungsmomente nutzen
  • Was gute Entscheider ausmacht
  • Entscheidungsmethodik leicht gemacht
Nutzen

Sie lernen im Seminar, mit effektiven Tools zur schnellen Entscheidung zu kommen und so wertvolle Zeit für wichtige Tätigkeiten zu sparen. Roland Jäger trainiert und coacht
Manager und Führungskräfte im Bereich Führungs-, Kommunikations- und Arbeitstechniken und vermittelt sein Wissen praxisnah und gewinnbringend für alle Zielgruppen.

  • Werden Sie zum Entscheider - und sitzen Sie Dinge nicht länger aus.
  • Die Kultivierung des Aussitzens: Jammern als kultureller Klebstoff
  • Aussitzen entlarven: Wie Sie der Prokrastination Ihrer Mitarbeiter erfolgreich entgegentreten
  • 99 Neins für ein Ja – Warum gute Entscheider Nein-Sager sind
  • Entscheidungsspielräume schaffen und zielgerichtet nutzen
  • Wie Entscheidungen den Führungsalltag leichter machen
  • Systematische Entscheidungsfindung: In 7 Schritten zu guten Entscheidungen
Referent - Roland Jäger

Ist Unternehmensberater, Trainer und Coach. Berufserfahrung bringt er aus seiner langjährigen Arbeit im Management von Banken und Beratungsunternehmen mit. Seit 2002 ist er Inhaber der rj management – konsequent führen in Wiesbaden. Er trainiert und coacht Manager und Führungskräfte im Bereich Führungs-, Kommunikations- und Arbeitstechniken. Daneben berät er Unternehmen in Fragen des Organisations- und Changemanagements. Schwerpunkte seiner Arbeit sind: Führung, Coaching, Begleitung von Veränderungsprozessen und Selbstmanagement. Er ist Führungsexperte mit Leib und Seele. Sein Credo: Erfolge fallen nicht vom Himmel. Sie sind das Ergebnis eines konsequenten Handelns im Führungs- und Betriebsalltag. Die Trainings von Roland Jäger zeichnen sich durch eine hohe Praxisnähe aus. Er bezieht Position und provoziert. Zugleich inspiriert und unterstützt er die Teilnehmer, mentale Barrieren zu überspringen.

Teilnehmer und Arbeitsmethode

Teilnehmer: Das Seminar richtet sich an Führungs- und Fachpersönlichkeiten aus allen Branchen.

Arbeitsmethode: Praxisorientiertes Seminar mit Workshopcharakter und konkreten, sofort umsetzbaren Tipps. Kurzvorträge, Rollenspiele, Gruppen- und Einzelübungen, konkrete Fallbeispiele und -analysen sowie Erfahrungsaustausch.

Routenplaner
Datum/Zeit
Do 13. Mai 21, 09:00 -
Fr 14. Mai 21, 16:30
Veranstaltungsort
Hotel Belvoir
Säumerstrasse 37
8803 Rüschlikon
Schweiz
Weitere Termine
Mi 25. Aug 21, 09:00 -
Do 26. Aug 21, 16:30
Rüschlikon / CH
Weitere Informationen
PDF herunterladen: AUS_10_20.pdf
Informationen zum Anbieter
ZfU Zentrum für Unternehmungsführung AG
Tel +41 (0)44 722 85 85