1-tägiges Seminar: ZfU - International Business School

Erkenntnisse der Hirnforschung für Führungskräfte

Prof. Dr. Lutz Jäncke
Wenn man weiss, wie das Gehirn funktioniert, weiss man, was Menschen bewegt.

Lutz Jäncke nimmt uns mit auf eine faszinierende Reise und zeigt auf verständliche und unterhaltsame Weise, wie das Hirn unser Denken, Handeln und Fühlen beeinflusst - und dass das manchmal nur am Rande mit Vernunft zu tun hat.

Anhand aufschlussreicher Experimente und neuester Forschungsergebnisse, aber auch mit vielen Beispielen aus seiner Praxis als weltbekannter Forscher kann er anschaulich darstellen, welch unglaublich beeindruckendes Denkorgan unser Hirn darstellt - auch wenn es keine reine „Vernunftsmaschine“ ist.

Sie werden sich unter anderem mit der Frage beschäftigen, ob denn unser Hirn überhaupt in der Lage ist, „vernünftige“ Entscheidungen zu treffen?

Prof. Lutz Jäncke wird mit Ihnen zusammen die Antworten solcher Fragen erarbeiten. Er schöpft aus einem Fundus an spannenden Einblicken in die Funktionsweise unseres Gehirns und klärt uns umfassend über die Beschaffenheit der menschlichen Vernunft auf.

Themenschwerpunkte

Die ZfU-Veranstaltung Prof. Dr. Lutz Jäncke: Erkenntnisse der Hirnforschung für Führungskräfte behandelt die folgenden thematischen Schwerpunkte:

  • Persönlichkeit, Gehirn und Vernunft: Gene sind nur Bleistift und Papier, aber die Geschichte schreiben wir selbst.
  • Der Mensch, das unbewusste Wesen: Die Macht des Unbewussten verstehen - Der freie Wille aus neurobiologischer Sicht.
  • Wie unser Gedächtnis funktioniert: Geistige Flexibilität fördern, Hirnpotenziale ausschöpfen.
  • Möglichkeit und Grenzen der Veränderbarkeit menschlichen Fühlens, Denkens und Handelns: Der Einfluss von Emotionen auf Denken, Wissen und Entscheidungsfindung.
  • Wo im Gehirn sitzt die Persönlichkeit, und wie entsteht sie dort?
  • Was Sie über Aufmerksamkeit, Verhaltenskontrolle, Konzentrationsfähigkeit, Planung und die Fähigkeit zum Ausblenden von Irrelevantem wissen müssen.
Nutzen

An der ZfU-Veranstaltung Prof. Dr. Lutz Jäncke: Erkenntnisse der Hirnforschung für Führungskräfte erarbeiten und trainieren Sie die folgenden Kompetenzen:

  • Sie werden dafür sensibilisiert, dass unsere Wahrnehmungen und Entscheidungsfindungen sehr häufig relativ und durch unbewusste Prozesse und erlernte Informationen beeinflusst sind.
  • Sie lernen, dass das Unbewusste tatsächlich existiert und wie es uns beeinflusst, wie wir richtige und falsche Entscheidungen treffen, wie unser Gedächtnis funktioniert und wie fragil es sein kann – aber auch wie robust.
  • Sie lernen, wie Sie Ihre eigenen Fähigkeiten erweitern und somit bessere Ergebnisse erzielen und wie Sie Empathie, Fairness und Vertrauensbildung erreichen.
  • Sie erfahren, wie Sie die geistige Flexibilität erhöhen können.
Referent - Prof. Dr. Lutz Jäncke

Professor Dr. Lutz Jäncke; ist Inhaber des Lehrstuhls für Neuropsychologie am Psychologischen Institut der Universität Zürich. Er beschäftigt sich leidenschaftlich mit dem, was in unseren Köpfen abgeht. Sein Forschungsschwerpunkt ist die funktionelle Plastizität des menschlichen Gehirns. Er ist der Geheimtipp aus der Schweiz und einer der gefragtesten Referenten, der es bestens versteht, wissenschaftliche Erkenntnisse der Hirnforschung auf anregende und verständliche Art und Weise einem breiten Publikum darzulegen. 2007 erhielt er den „Credit Swiss Teaching Award for Best Teaching“ der Universität Zürich. Ähnliche Lehrpreise erhielt er von den Studierenden an der ETH (Goldene Eule 2006 und 2008).Er gehört zu den produktivsten und angesehensten Hirnforschern der Welt und bekam mehrere Auszeichnungen für seinen Unterricht. Er hat mehr als 300 wissenschaftliche Arbeiten und mehrere Bücher veröffentlicht.

Teilnehmer und Arbeitsmethode

Teilnehmer: Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen und Branchen, die mit Hilfe der neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung die Potenziale Ihrer Mitarbeiter optimal entfalten wollen.

Arbeitsmethode: Die Themen werden jeweils aus neurowissenschaftlicher und psychologischer Sicht behandelt; anhand von Beispielen aus dem Alltag wird klar, wie Einsichten aus der Grundlagenforschung in die konkrete Praxis eingebracht werden können.


INHOUSE-TIPP
Dieses Thema führen wir auch als Inhouse-Veranstaltung in Ihrem Unternehmen durch.

Routenplaner
Datum/Zeit
Di 17. Nov 20, 09:00 - 17:30
Veranstaltungsort
Hotel Belvoir Rüschlikon
Säumerstrasse 37
8803 Rüschlikon
Schweiz
Weitere Informationen
PDF herunterladen: lja.pdf
Informationen zum Anbieter
ZfU - International Business School
Tel +41 (0)44 722 85 85