Monika Matschnig
Das entspannte Gesicht

Checken Sie Ihren Gesichtsausdruck. Eine glatte Stirn ohne Zornesfalte und entspannte Lippen sind eines der Schlüsselsignale, die für ein ausgeglichenes Auftreten verantwortlich sind.

Christoph Teege
5 Schritte, wie Sie vom Wollen ins Handeln kommen

In diesem Artikel lernen Sie 5 Schritte, wie Sie vom Wollen ins Handeln kommen. Die meisten Menschen kommen nicht ins Handeln und schieben Ziele und Ideen vor sich her, weil sie Angst haben.

Regina Först
Es gibt nur das “Jetzt” – Warum wir unbeschwert den Moment genießen sollten

Wir machen uns Sorgen um die Zukunft und hadern mit der Vergangenheit. Wir stecken uns ferne Ziele - aber vergessen wir dabei nicht viel zu oft die Gegenwart?

Christoph Teege
5 Tipps für mehr Entspannung im Alltag

Der Wechsel zwischen Stress, An- und Entspannung begleitet uns mehr oder weniger unser ganzes Leben. Schon das Baby gerät im Geburtskanal ganz erheblich unter Stress. Im Kindergarten, in der Schule, während der Ausbildung oder im Studium und...

Marc-Stephan Daniel
Resilienz – das „must-have“ für beruflichen Erfolg

Resilienz – nicht nur in den Materialwissenschaften wichtig. In den meisten Unternehmen und Organisationen ist die psychische Gesunderhaltung mittlerweile zu einer strategischen Kernaufgabe geworden.

  • 1
  • 2
  • >>
1 - 5 von 10