Dr. Herbert Strobl
Fortschritt ohne Führung?

Digitale Transformation scheitert so gut wie nie an der Technik. Ohne kooperationsfähige und -willige Menschen geht gar nichts...

Dr. Herbert Strobl
Schöner scheitern für Anfänger

Haben Sie heute vielleicht schon ein Stück Zotter-Schokolade gegessen oder ein Post-it verwendet? So unterschiedlich die beiden Dinge auch sein mögen, die Klammer für beides ist, dass »Scheitern« jeweils am Anfang ihres heutigen Erfolges stand.

Josef W. Seifert
Die 10 Gebote der Besprechungsmoderation

Es gibt kaum eine Organisation, in der nicht über zu lange und ineffektive, ja frustrierende Besprechungen und Sitzungen geklagt wird. Dabei würde es genügen, einige Regeln für den Leiter, oder besser den Moderator, einzuüben und zu beherzigen.

Christine Kranz
Wie Kunst zur Selbsterkenntnis beiträgt

Durch Reflexion und Kunstbetrachtung Neues Wissen für die Arbeitswelt schöpfen. Im Getriebensein der Wirtschaft steigt bei Leistungsträgern mit dem Druck das Bedürfnis nach der Annäherung zum Kern des Ich‘s.

Josef W. Seifert
Die Überheblichkeits-Falle

Das Streben nach Überlegenheit ist allgegenwärtig, Imponiergehabe wohin man schaut. Ob Kleidung, Handy, Auto, Wohnung oder Urlaubsziel, es soll schon etwas Besonderes sein, es soll beeindrucken. Das Ziel: Eindruck schinden.

  • 1
  • 2
  • 3
  • >>
1 - 5 von 14