Infoabend: Zweisicht.

Infoabend - Ausbildung Wirtschaftsmediation

Ausbildung Wirtschaftsmediation

Sie erhalten einen Einblick in die praktische Tätigkeit eines Wirtschaftsmediators, erfahren wie man Mediator werden kann und lernen die Ausbilder/innen von Zweisicht kennen. Es ist ausreichend Zeit für Ihre Fragen zur Ausbildung.

Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Eine Anmeldung ist erforderlich.
 


Konflikte in Organisationen und Teams konstruktiv lösen

Seit 2003 bieten wir die berufsbegleitende Ausbildung in Wirtschaftsmediation in Freiburg an. Die Ausbildung wird vom Bundesverband MEDIATION e.V. für die Lizenzierung als Mediator/in BM ® anerkannt und entspricht auch der gesetzlichen Zertifizierung.

Ausbildungsschwerpunkte: Arbeitswelt und Teams

Die Ausbildung vermittelt fundierte Kenntnisse in der Anwendung von Mediation in der Arbeitswelt, z. B. in Wirtschaftsunternehmen, Verwaltungen, Behörden und sozialen Einrichtungen. Ihr Schwerpunkt liegt auf Konflikten in Gruppen und (Projekt-)Teams.

Neben den theoretischen und praktischen Grundlagen der Mediation sowie verschiedenen Interventionsmethoden aus Kommunikation und Psychologie werden wichtige Elemente zur Gruppendynamik und essentielles Wissen über Organisationsentwicklung vermittelt.

Mit Abschluss der Ausbildung in Wirtschaftsmediaion können Sie als interne/r oder externe/r Mediator/in in Organisationen bei Konflikten vermitteln.

Sie profitieren ferner von der Ausbildung, wenn Sie z. B. im innerbetrieblichen Konfliktmanagement, in der Konfliktmoderation, der Konfliktberatung oder im Konflikttraining tätig sind.

Zielgruppe & Voraussetzungen

Die Ausbildung in Wirtschaftsmediation richtet sich an Personen, die in Zwei- oder Mehrpersonenkonflikten vermitteln oder Ausbildungsinhalte in ihrem beruflichen Kontext umsetzen wollen. Dies sind insbesondere

  • Personen aus Wirtschaftsunternehmen und Organisationen in unterschiedlichen Funktionen, z. B. Führungskräfte, Projektleiter, Qualitätsmanager, Personalentwickler und -referenten, betriebsinterne Berater, Betriebsräte.
  • Personen, die in sozialen, beratenden oder juristischen Arbeitsfeldern haupt- oder ehrenamtlich tätig sind.
  • Externe Personal- und Organisationsentwickler
  • selbstständige Berater, Coachs und Trainer

Auf eine bestimmte schulische oder akademische Vorbildung wird in der Ausbildung in Wirtschaftsmediation ausdrücklich verzichtet.


Fordern Sie unverbindlich und kostenlos Ihr Infopaket an! Wir schicken Ihnen unverbindlich und kostenlos ein Infopaket zu.

Wirtschaftsmediation - Erfahrung seit mehr als einem Jahrzehnt
Zweisicht.Akademie - Beratung und Ausbildung für Wirtschaftsmediation, Konfliktcoaching und Konfliktmanagement

Die Zweisicht.Akademie ist eine Freiburger Organisationsberatung mit den Schwerpunkten Konfliktmanagement und Zusammenarbeit. Als Praktiker mit langjähriger Expertise unterstützen wir Unternehmen, soziale Einrichtungen und den öffentlichen Dienst.

Wenn es knirscht, bieten wir mit Wirtschaftsmediation, Coaching, Teamentwicklung sowie umfangreichen Konfliktmanagement-Prozessen, Klärungshilfe bei innerbetrieblichen Konflikten an. Mit der Einführung und Beratung von Konfliktmanagementsystemen begleiten wir kleine, mittelständische und Großunternehmen beim Aufbau nachhaltiger Strukturen für einen produktiven Umgang mit Konflikten.

Unsere langjährige Erfahrung im Umgang mit Konflikten sowie unsere Konzepte und Methoden für eine effiziente und gleichzeitig faire Zusammenarbeit geben wir in der Zweisicht.Akademie weiter. Wir trainieren Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen rund um die Themen Kommunikation, Konfliktmanagement und Führung.

Routenplaner
Datum/Zeit
Fr 25. Sep 20, 18:00 - 19:30
Veranstaltungsort
Zweisicht.Akademie, Freiburg
Hirschenhofweg 14
79117 Freiburg
Deutschland
Informationen zum Anbieter
Zweisicht.
Tel +49 (0)761 20 22 200