Konflikte lösen:


Konflikte lösen:

... auf den Punkt gebracht



Konflikte lösen:

FachVideos

Paul Watzlawick
Wenn die Lösung das Problem ist

Wenn die Loesung das Problem ist (1987) Philosophie Psychologie

Niels Hegmans

Matthias Pöhm
Schlagfertig: So konterst du immer mit Erfolg

Schlagfertigkeit kann kompliziert sein, ist aber vor allem eine ganz besondere Art der Technik der ...

weiterlesen
Sabine Asgodom
Spielend leicht Konflikte lösen

Streit mit dem Partner, den Kindern oder den Eltern, Auseinandersetzungen mit Kollegen oder Konflikte mit ...

weiterlesen
Dr. Nawid Peseschkian
Warum mich heute jemand ärgern sollte

Wie wir schlechten Stress vermeiden und guten besser genießen, verrät der renommierte Psychiater und ...

weiterlesen
  • 1
  • 2
  • >>
1 - 5 von 6

Konflikt
oder Krise?

Ein Konflikt wird fälschlicherweise oft mit einer Krise gleichgesetzt oder verwechselt.

weiterlesen

Fortschritt

Das Ziel eines Konflikts oder einer Auseinandersetzung soll nicht der Sieg, sondern der Fortschritt sein. Joseph Joubert


Konflikte lösen:

Literatur & mehr

Taschenbuch: Josef W. Seifert
Konfliktmoderation
Josef W. Seifert ist Praktiker durch und durch. Gut strukturiert und ohne theoretischen Ballast vermittelt er dem Leser in klarer und einfacher Sprache praxisrelevantes Know-how zur Moderation von Konflikten.
Spielkoffer: Matthias Jackel
InTakt - rhythmusbasiertes Teamspiel
Was ist die größte Herausforderung bei jedem Teamwork? Genau – einen gemeinsamen Rhythmus zu finden und zusammenzuspielen. Das erste rhythmusbasierte Teamspiel für erlebnisorientiertes Training.
eBook: Sabine Prohaska
Konfliktlotsen Guide
Ihr Plan zum professionellen Konfliktmanagement. In diesem 25 seitigen Guide finden Sie den kompletten Plan, wie Sie Konfliktlotsen in Ihrem Unternehmen erfolgreich implementieren.
Taschenbuch: Friedemann Schulz von Thun
Klarkommen mit sich selbst und anderen:
Kommunikation und soziale Kompetenz. In einer harmonischen Folge anregender Aufsätze, Reden und Dialoge werden die sozialen Facetten der Kommunikationspsychologie Friedemann Schulz von Thuns sichtbar.
Warum reden wir so häufig aneinander vorbei? Wie kann ich unsachliche Kritik abwehren? Wie sollte ich etwas betonen, damit es für die Zuhörer spannend bleibt?
  • 1
  • 2
  • 3
  • >>
1 - 5 von 35

Dilemma plus Tetralemma

Bei Entscheidungen stecken wir oft in einem Dilemma - entweder das Eine oder das Andere - was nicht unbedingt zu einer befriedigenden Lösung führt.
weiterlesen