Christoph Teege
5 Schritte, wie Sie vom Wollen ins Handeln kommen

In diesem Artikel lernen Sie 5 Schritte, wie Sie vom Wollen ins Handeln kommen. Die meisten Menschen kommen nicht ins Handeln und schieben Ziele und Ideen vor sich her, weil sie Angst haben.

Dr. Martina Nohl
Schluss mit dem Berufungsquatsch – Entspannung mit dem inneren Genius

In der neueren Berufungsdiskussion ist Berufung so etwas wie ein innerer Drang, eine bestimmte Lebensaufgabe zu erfüllen. Diese müsse meist aktiv gesucht werden, da der Mensch dann erst …

Christine Kranz
Wie Kunst zur Selbsterkenntnis beiträgt

Durch Reflexion und Kunstbetrachtung Neues Wissen für die Arbeitswelt schöpfen. Im Getriebensein der Wirtschaft steigt bei Leistungsträgern mit dem Druck das Bedürfnis nach der Annäherung zum Kern des Ich‘s.

Sabine Hübner
Empathie ist keine halbe Sache

Wer im Zirkus der öffentlichen Aufmerksamkeit wahrgenommen werden will, muss NEIN! Rufen, wenn alle JA! sagen. Ein altes Spiel. Oft finde ich es belustigend – im Moment ärgert es mich. Weil es ein Thema trifft, das mir sehr am Herzen liegt: Empathie.

Regina Först
Eigentlich bin ich ganz anders – ich komme nur so selten dazu

Gehören Sie auch zu den “Sachen-Schonern”, die ihre besten Anzüge, Kleider, Blusen oder Schuhe nie anziehen? Prima! Sie sind nicht alleine! Aber ihre “Schätze” müssen jetzt dringend raus!

  • 1
  • 2
  • >>
1 - 5 von 7