Abendseminar: Parabola Forum

Wie wir werden, wer wir sind

Prof. Dr. Joachim Bauer
Die Entstehung des menschlichen Selbst durch Resonanz

Im Herzen des Selbst: neue wissenschaftlich Erkenntnisse über die Natur des Menschen. Und ihre Bedeutung für Erziehung, Partnerschaft und Gesellschaft. Wie entsteht es, warum kann ein Ich nur mit einem Du erwachsen, und schliesslich: Was macht gute Selbst-Fürsorge aus? Neustes Abendseminar mit:


Neue Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften zeigen: Der Mensch wird ohne ein Selbst geboren. Wie aber entsteht unser Ich, das sich später von anderen Menschen abgrenzen kann? Wie gelingt es uns, ein Ich, Du oder Wir zu denken, zu fühlen, zu erleben? Was macht einen Menschen zum Individuum?


Diesen zentralen Fragen geht Prof. Bauer in seinem neusten Seminar nach und wird darlegen, dass unser „wahres Selbst“ nicht in uns schlummert wie ein Bodensatz, der darauf wartet, gefunden und poliert zu werden. Vielmehr ist es das Ergebnis von Resonanzen, also unseren Begegnungen und Beziehungen mit anderen – unseren geteilten Erfahrungen, Freuden und Ängsten.

Prof. Bauer macht uns bewusst, dass dieses „Ich“ nicht – wie lange angenommen – in Stein gemeisselt ist, sondern im Prozess ständiger Selbst-Konstruktion ein Leben lang in Wandlung bleibt, wachsen und sich verändern kann. In Zeiten grassierenden  Ich-Bezogenheit und gesellschaftlichen Strömungen, welche die Selbstbehauptung durch Abgrenzung gegenüber anderen forcieren, vermittelt Joachim Bauer ein geradzu gegenteiliges, anderes Bild davon, wie wir werden, wer wir sind und erklärt, warum wir diesen Weg nur gemeinsam finden.

Universitäts Prof. Dr. Joachim Bauer ist Hirnforscher, Arzt und Psychotherapeut. Er forscht, lehrt und praktiziert in Berlin. Für seine Forschungsarbeiten erhielt er 1996 den renommierten Organon-Preis der deutschen Gesellschaft für Biologische Psychiatrie. Er veröffentliche vielbeachtete Sachbücher, unter anderem die Bestseller „Das Gedächtnis des Körpers“, „Warum ich fühle, was du fühlst“ und „Selbstführung“.


Infos und Anmeldung:
PARABOLA – FORUM, MÜNSTERGASSE 9, 8001 ZÜRICH
Tel: 044 261 00 90 / E-Mail: bs@parabolaforum.com

Routenplaner
Datum/Zeit
Do 21. Nov 19, 19:00 - 22:00
Veranstaltungsort
Volkshaus
Stauffacherstr. 60
8004 Zürich
Schweiz
Informationen zum Anbieter
Parabola Forum
Tel +41 (0)44 261 00 90